Problempferde gibt es nicht ..... - Inspiration - Ingrid Klimke
Problempferde gibt es nicht ..... - Slogan
Ingrid Klimke und Franziskus
"Je tiefer die Stille, desto höher die Inspiration"

Ingrid Klimke ist für mich Inspiration pur!
Gerade Ihre Arbeit mit Franziskus dem Hengst der Hengststation Holkenbrink 
ist für mich sehr interessant.
Franziskus sprüht gleichermaßen vor Energie und Testosteron. Vor ca einem Jahr war alleine das Aufsteigen auf das Kraftpaket ein wahres Abenteuer.
Kaum im Sattel angkommen galt es sich anschnallen und schön oben bleiben, denn wehe wenn der Kraftbolzen freikommt :-) ...
Ein Hochbegabter durch und durch, mit Testosteronbedingten ADS, aber so schön das einem der Atem stockt.
Ich hatte und habe das Glück regelmäßig im Rahmen ihres Offenen Trainings Ingrid Klimkes Arbeit mit ihm beobachten zu dürfen- Sie ist stets auf Ihn eingegangen - hat gewartet bis der "Donner" vorbei war hat ihn nie gestraft, sondern hat ihn geduldig beschäftigt - ihm neue Aufgaben gestellt um ihn wieder geistig zu sich zurück zu bringen.
Sie war beinah stoisch auf ihrem Weg unterwegs: .. keine Experimente.. ..
einfach das Pferd ein Pferd sein lassen....er kommt .. aber wann ?
Ich kann mir vorstellen das sie oft Ihre eigene Vorstellung von der Arbeit mit Franziskus zurückstellen musste aber sie hat sich nicht aus der Ruhe bringen lassen, oder sich gar hinreisen lassen "mal ordentlich hinzulangen" das der Hengst endlich mal weiß "wer hier der Chef ist ".
Man kann sich nur vorstellen was mit einem solchen TestosteronEnergiebündel
passieren würde wenn er in falsche Hände geraten würde - aber das ist ein anderes zur Zeit extrem diskutiertes Thema auf das ich auf Grund dieser schönen Angelegenheit nicht eingehen möchte!

Als ich Ingrid Klimke das letzte Mal sah, stand bezüglich des "Turnier der Sieger" in Münster die Frage im Raum : Franziskus mitnehmen ja oder nein ?
Ich hatte so sehr gehofft das es ein Ja wird ! Es wurde ein Ja und aus dem Ja
wurde ein Ritt vollgepackt mit Reitkunst, Leichtigkeit und Harmonie -
mit kleinen Fehlerteufelchen die der Erwähnung nicht Wert sind.
Ingrid Klimke hat Franziskus strahlen lassen, ohne das er etwas von sich ,
dem HENGST, hat einbüßen müssen - mir ist echt das Herz aufgegangen,
hatte mit Gänsehaut und Tränen im Wechsel zu kämpfen, denn:


"Franziskus, 7 jähriger Hengst von Fidertanz x Alabaster, siegt bei seinem ersten Start in einer Dressurprüfung Kl S** - Intermediaire I unter seiner Ausbilderin Ingrid Klimke. Turnier der Sieger 2015, Münster"

Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.
















Diese zwei, Ingrid und Franziskus, werden mehr und mehr zusammenschmelzen und man kann nur ahnen, wenn man die Entwicklung der letzten 12 Monate betrachtet, wie gut die beiden in den nächsten Jahren werden -
Ich bin so glücklich das diese Zwei zusammen gehören und bin süchtig danach sie auf ihrem Weg zu beobachten!

Aus dem Protokoll - was willste mehr??